Praxis und Forschung

IKM-Masterstudierende lernen und forschen in der Praxis:
 

  • das zweimonatige Forschungsprojekt in Unternehmen/Institutionen
  • die einwöchige wissenschaftliche Exkursion
  • das Masterkolloquium und die Masterarbeit
 







 
  • Forschungsprojekt in Unternehmen/Institutionen

Aktuelle, interdisziplinäre Forschungsfragen, die sich den Unternehmen / Institutionen stellen werden in unseren Partnerunternehmen in Istanbul bearbeitet: wie zum Beispiel Fragen zur interkulturellen Kommunikation, zur Unternehmenskultur, zum Marketing, zur Imagebildung, über Innovationen und gesellschaftlichen und sozialen Heraus-forderungen.

Die studentischen Teams forschen in enger Zusammenarbeit mit den Experten und Managern dieser Unternehmen. Sie werden wissenschaftlich von Dozenten der TDU, und der Universität Passau, dabei auch unser Praxispartner ICUnet Group (Inter-nationales und Interkulturelles Consulting), betreut.

 

Die Forschungsergebnisse werden zum Projektabschluss jeweils dem Management der Unternehmen präsentiert. 
Hierzu einige Berichte und Fotos:
 
Fotogalerie 01        Fotogalerie 02        Fotogalerie 03
 
Fotogalerie 04        Fotogalerie 05
 
  • Forschungsseminar: Exkursion
 
Für viele Fragestellungen in Wissenschaft und Praxis spielt ein breites regionales Wissen eine wichtige Rolle:  Zum einen in der Politik für Aufgaben der Regionalentwicklung, Wirtschaftsförderung und Tourismus, zum anderen in Unternehmen, die Standorte oder Märkte für ihre Produkte suchen und finden müssen.
 
Die Exkursion zeigt an einem Beispiel, welche Bedeutung Regionen, der Naturraum, Orte und regionale Institutionen für die kulturelle und wirtschaftliche Entwicklung haben. Es werden Kulturstätten, wie Museen, Erinnerungs- oder Gedächtnisorte, bedeutende Bauwerke, aber auch Agrargebiete und Industriegebiete, sowie Wirtschaftszentren besucht und analysiert. Die komplexen regionalwissenschaftlichen und kulturwissenschaftlichen Zusammenhänge können so vor Ort - direkt am Objekt - erkannt werden.  
 
 
  • Masterkolloqium und Masterarbeit
Im Masterkolloquium, das an der TDU und an der Universität Passau durchgeführt wird, stellen die Studierenden in Präsentationen ihre Projekte für die Masterarbeit vor. Sie werden mit den Betreuern und den Studierenden ausführlich diskutiert, womit vielfältige Anregungen für die Fertigstellung der Masterarbeit gegeben werden.
 

Die Themen der Masterarbeiten sind in einem interdisziplinären Studiengang sehr unterschiedlich – sie können in allen am Masterprogramm beteiligten Fachgebieten verfasst werden und selbstverständlich fächerübergreifende Fragestellungen bearbeiten.