Business Management Thesis-Master Program (Evening Program)

Program Objectives and Description:

The aim of the Business Management Master's program is to provide students with theoretical and practical knowledge of the basics of business management needed for effective and efficient business management. After finishing the program successfully, students gain the competence and ability to formulate solutions for business problems of all kinds and thus achieve the necessary qualifications to assume management positions and responsibilities in various companies.

The Business Management Thesis-Master program is designed as an evening program with English as the instruction language.

The modules in the syllabus are taught by experienced Turkish lecturers, who are competent in their field and mostly have international experience as well as by German lecturers of the Business Administration Department of the TGU (Turkish-German University). Some modules are taught by German lecturers from Germany.

Through study trips to relevant institutions in Germany, students have the opportunity to see and experience the application of the acquired knowledge abroad.

Program Content:

The Business Management Master Program is a 120 ECTS program consisting of 9 compulsory modules including a seminar (in total 48 ECTS), 4 elective modules (in total 24 ECTS) and the Master's thesis (in total 48 ECTS).

The curriculum of the program includes not only the direct business administration fields "Marketing", "Accounting", "Financing", "Management & Organization" and "Quantitative Methods" but also the field "Management Information Systems" (each with one compulsory module and one elective module). As a result of developments in connection with Industry 4.0, companies are nowadays intensively dealing with the topic of digital transformation. Therefore, the topic was considered important for business administration education and some "Management Information Systems" modules were included in the curriculum. The first semester of the program consists of one compulsory module each from the fields "Marketing", "Accounting", "Financing", "Management & Organization", "Quantitative Methods" and "Business Informatics". In the second semester, students are expected to choose four elective modules. The elective modules in the curriculum are differentiated into the fields "Marketing", "Accounting", "Financing", "Management & Organization", "Quantitative Methods" and "Management Information Systems". The third and fourth semester consists of the Master's Colloquium and the preparation of the Master's thesis.

Target Group of the Program:

  • Employees with several years of work experience in the private or public sector who wish to broaden or improve their business knowledge.
  • New graduates of bachelor programs such as Business Administration, Economics, Finance, Industrial Engineering, Statistics, Econometrics, Management Information Systems or Business Informatics who are seeking a career in the private or public sector.
  • Those seeking an academic career in business administration.
The program has a foreign student quota. In this context, foreign applicants who fulfill the application requirements can also apply to the program.

Job Opportunities of the Graduates:

Upon successful completion of the program, students can take up leadership positions and responsibilities in various business areas (such as strategic management, finance, accounting, sales and marketing, human resources) in both the private and public sectors.

You can follow current news about the program from the official Facebook (@taubusinessma), Instagram (@taubusinessma)  and Twitter (@taubusinessma) accounts.
 
///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Programmziele und -beschreibung:

Ziel des Business Management Masterprogramms ist es, den Studenten theoretisches sowie praktisches Wissen zu den Grundlagen des Business Management, die für eine effektive und effiziente Unternehmensführung in den sich schnell ändernden Umweltbedingungen zur Anpassung benötigt werden, zu liefern. Nach erfolgreichem Abschluss erwerben die Studenten die Kompetenz bzw. Fähigkeit, Lösungen für betriebswirtschaftliche Probleme jeglicher Art zu formulieren und erreichen somit die benötigte Qualifikation, um Führungspositionen und Verantwortung in diversen Unternehmen zu übernehmen

Der Business Management Thesis-Studiengang ist als ein Abendstudium in Englischer Sprache gestaltet.

Die Module im Lehrplan werden von erfahrenen türkischen Dozenten, die kompetent in ihrem Gebiet sind und mehrheitlich internationale Erfahrung besitzen, von  deutschen Dozenten der BWL-Abteilung der TDU (Türkisch-Deutsche Universität) und für einige Module ebenso von deutschen Dozenten aus Deutschland gehalten.

Durch Studienreisen zu relevanten Institutionen in Deutschland haben die Studierenden die Möglichkeit, die Anwendung des erlernten Wissens im Ausland zu sehen und zu erleben.

Programminhalt:

Der Business Management Masterprogramm ist ein 120 ECTS-Programm bestehend aus 9 Pflichtmodulen inkl. einem Seminar (insg. 48 ECTS), 4 Wahlmodulen (insg. 24 ECTS) und der Masterarbeit (insg. 48 ECTS).

Das Curriculum des Programms beinhaltet neben den direkten BWL-Fachbereichen „Marketing“, „Buchhaltung“, „Finanzierung“, „Management& Organisation“ und „Quantitative Methoden“ auch den Fachbereich „Wirtschaftsinformatik“ (mit je einem Pflicht-und einem Wahlmodul). Infolge der Entwicklungen im Zusammenhang mit Industrie 4.0 beschäftigen sich Unternehmen heutzutage intensiv mit dem Thema der digitalen Transformation. Deswegen wurde das Thema als wichtig für die Betriebswirtschaftslehre angesehen und es wurden einige „Wirtschaftsinformatik“-Module in das Curriculum aufgenommen. Das erste Semester des Programms besteht aus jeweils einem Pflichtmodul aus den Fachbereichen „Marketing“, „Buchhaltung“, „Finanzierung“, „Management & Organisation“, „Quantitative Methoden“ und „Wirtschaftsinformatik“. Im zweiten Semester ist es vorgesehen, dass die Studenten vier Wahlmodule wählen. Die Wahlmodule sind im Curriculum in die Fachbereiche „Marketing“, „Buchhaltung“, „Finanzierung“, „Management & Organisation“, „Quantitative Methoden“ und „Wirtschaftsinformatik“ unterteilt. Das dritte und vierte Semester besteht aus dem Masterkolloquium und der Vorbereitung der Masterarbeit.

Zielgruppe des Programms:
  • Angestellte mit mehrjähriger Berufserfahrung aus dem privaten oder öffentlichen Sektor, die ihre betriebswirtschaftlichen Kenntnisse erweitern oder verbessern möchten.
  • Neue Absolventen der Studiengänge wie Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Finanz, Wirtschaftsingenieurwesen, Statistik, Ökonometrie, Managementinformationssysteme oder Wirtschaftsinformatik, die eine berufliche Laufbahn im privaten oder öffentlichen Sektor anstreben.
  • Diejenigen, die eine akademische Laufbahn im Bereich der Betriebswirtschaftslehre anstreben.
Für das Programm existiert auch ein Auslands-Kontingent. So können auch ausländische Studenten, welche die benötigten Voraussetzungen erfüllen, sich für das Programm bewerben.

Berufsfelder der Absolventen:

Nach erfolgreichem Abschluss des Programms können die Studierenden sowohl im privaten als auch im öffentlichen Sektor Führungspositionen und Verantwortung in verschiedenen Geschäftsbereichen (wie z. B. strategisches Management, Finanz, Rechnungswesen, Vertrieb und Marketing, Personalwesen) übernehmen.

Um aktuelle Nachrichten über das Programm zu erwerben, können Sie den offiziellen sozialen Medienkonten des Programms auf Facebook (@taubusinessma), Instagram (@taubusinessma)  und Twitter (@taubusinessma) folgen.